Auszug vom Starterfeld mit Matthieu (#42) und dahinter etwas verdeckt Peter; Foto Veranstalter

Am Tag der Bundestagswahl organisierte die TGV Augsburg ihren Straßenlauf im Siebentischwald und übernahm auch die Bayerische Meisterschaft über Halbmarathon. Eine scheinbar absolut flache asphaltierte Strecke, aber doch waren die drei Runden nicht so leicht zu laufen. Das lag trotz des 70%-tigen Waldschattens an der eher unerwarteten Sommerhitze. 

Jörg steigt wieder ein - mit Freude

Peter "erholt sich" und Jörg steigt wieder ein

Bei idealem Wetter gingen über 360 Läufer*innen auf die bekannte 10km-Strecke. Von den LGElern waren nur Jörg und Peter dabei und somit kam leider auch keine LGE-Mannschaft zustande. Nach sehr langer Pause startete auch Jörg mal wieder. Er kam auf Anhieb gut zurecht und war von seinem 2. Platz in der M55 und seiner Zeit von 44,54 min im Ziel selbst am meisten überrascht.

W60-Siegerehrung mit Vizemeisterin Gertrud; Foto Olaf

Wieder Berglauf – diesmal Deutsche Meisterschaft – Gertrud wird W60-Zweite

Wieder Gertrud und Olaf und diesmal auch noch Rainer reisten ins Ammergau zur DM und (kurzfristig) auch Senioren-DM. Gertrud schildert: Die Berglaufstrecke in den Ammergauer Alpen hatte es auch in sich, aber ganz anders als bei der WM im Stubai: Steilstücke und zwischendrin auch wieder steil runter und dann wieder rauf - und den letzen Kilometer bergab über große Steine und außerdem ein von Wanderern bevölkerter Holperweg. Hoplahop – Tempo machen ohne Überschlag – und am Schluss doch noch eine steile Rampe. Schließlich mit einer Aussicht auf Ammer- und Forggensee und sogar fast bis München, voll klar, ein Traum!

Larissa gerehrt als Mittelfränkische 10km-Meisterin; Foto: John

Larissa wird "aus dem Stand" 10km-Meisterin

Neuhaus war kurzfristig mit der Mittelfränkischen Straßenlauf-Meisterschaft eingesprungen, die durch die ebenso kurzfristige Absage des Winterwaldlaufs 2021 vakant war. Alles wurde coronagerecht organisiert bis auf den Start, bei dem sich über 80 Personen eng zusammen auf dem schmalen Wirtschaftsweg drängelten. Angesichts der kurzen Vorlaufzeit für die Werbung waren die nur 96 Anmeldungen für die 10 km kein Wunder. Nicht vorhergesagt war der intensive Sonnenschein, der uns einheitzte, und - wie immer - war auch der letzte Kilometer hoch zum Ziel auf dem Sportplatz herausfordernd.

Peter mit der DM-Silbermedaille um den Hals; eigenes Foto

Peter bestätigt seine TOP-Form auch bei der Deutschen Meisterschaft

Peter und Olaf starteten bei der Deutschen-Seniorenmeisterschaft im nordhessischen Baunatal; Peter vormittags am 11. und Olaf am Morgen des 12. Septembers. Wie auf dem Foto der M65-Siegerehrung zu sehen ist, war die Bahn durch den Regen sehr nass und es dadurch für die M60- und M65-Teilnehmer schwerer, die  Meldezeiten zu erreichen. Damit kam Peter aber zurecht und musste so nur dem Norddeutschen Massny, der auch mit einer deutlich schnelleren Meldezeit angetreten war, im Ziel den Vortritt lassen. Beide blieben nur wenige Sekunden über ihrer gemeldeten Bestleistung und finishten auch weit vor den M60-Startern.

weiter oben geht nicht: Peter ist M65-Mannschaftsweltmeister

Sensationelle Erfolge in den Stubaier Alpen: Peter wird Mannschaftsweltmeister und Gertrud Vize

Zu dritt waren sie am Start: Gertrud (11:00 Uhr) und Peter (10:30) an der Mittelstation, um nach 7,4 km im 775 m höher gelegenen Ziel am Kreuzjoch zu finishen. Der als Bergziege benannte Olaf startete 11:40 Uhr in der Ortsmitte Telfes, um nach 11,5 km und 1157 Höhenmetern ebenfalls am Kreuzjoch zu finishen. Peter lief vielleicht das Rennen seines (bisherigen) Lebens. ...

Ziel Tegelberglauf im Dauerregen; Foto Veranstalter

Vorbereitung am Tegelberg geglückt

Gertrud erfuhr erst eine Woche vorher von diesem Event und fuhr spontan zum Tegelberglauf als Vorbereitung für die WM Berglauf Telfes und DM Berglauf Bad Kohlgrub. 8 km, 920 m Höhendifferenz, 5 km Forstweg, 3 km Naturweg, so die Eckdaten. Los ging's im kräftigen Regen bei ungewohnten einstelligen Temperaturen mit Einzelstarts. ...

Peter als M65-BLV-Vizemeister im Ziel; Foto SC Kemmern

Peter läuft zur Vizemeisterschaft

Die bayerischen Meisterschaften über 10km fanden in Breitengüssbach nahe Kemmern in einer alten Munitionsdeponie statt. Dort waren 5 „flache“ Runden à 2 km zu absolvieren, wobei „flach“ eben auch wieder relativ ist. ... Von den drei teilnehmenden LGElern Hans, Olaf und Peter war Peter am erfolgreichsten. Er wurde mit einer Klasseleistung 2. der M65 in hervorragenden 40:33 min, nur 35 sec nach dem Sieger! Für Olaf hatte es nicht ganz gereicht, den Dritt-Platzierten der M50 zu stellen. Sein primäres Ziel, eine Zeit unter 36 min, hat er aber geschafft!

Rico und Olaf zufrieden nach dem Trail

Erlebnislauf Trailrun im Hochgebirge gemeistert

Bergziege Olaf startete diesmal zusammen mit Rico da, wo er am liebsten läuft: in den Bergen. Sie hatten sich den Schlegeis Trail-Run über 17km im Zillertal ausgesucht. Vom Start am Schlegeis Stausee auf ca. 1790 m Höhe ging der Trail-Run bis 1,5 km zunächst relativ flach und dann steil auf ein Hochplateau von 2400 m. Danach ab km 8 bis auf 2632 m hoch und, wie Olaf bemerkte, im Schlussteil 6 km leider wieder steil bergab zumeist auf unwegsamer Strecke. Olaf lief schnell bergauf, noch relativ weit vorne im Teilnehmerfeld. Bergab war er dann vorsichtig und ...

Spitzenreiter Peter kurz bevor er an Hans vorbei stürmt; Fotos J. Behrendt

Gute Leistungen der LGE-Läufer - auch auf der Bahn

Die Teilnehmer hatten schon einmal Glück, dass sie keinen Regentag erwischten und ... Der erste Start der LGler war über 800 m mit Helmut. Diesen gewann unser M75-Senior überlegen mit einem einfachen Konzept: Die Konkurrenten vorlaufen lassen und sich dranhängen. Dann auf den letzten 100 m zum Sieg spurten ... Olaf kommentiert seinen Bronze-Lauf über 5000 m: "Alles in allem war es dennoch ein optimaler Lauf mit konstantem Tempo und toller Zeit." ... Wieder bewährte sich ein einfaches Konzept im letzten 5000m-Lauf. Das schildert Peter "Nachdem ich die ersten 200 m im Windschatten von Hans lossprintete, lief ich danach einfach in dem Tempo weiter ..."

Seiten